Samstag, 9. November 2013

22 Dinge in 222 Tagen

Frau Äpplegrön hat mit ihrer letzten Aktion 30 in 300 Tagen bei mir schon großes Interesse geweckt und ich habe die Aktion immer gern mit verfolgt. Da ging es darum, 30 Dinge, die man oft vor sich her schiebt oder schon immer machen wollte, in 300 Tagen zu schaffen.
Nun hat Frau Äpplegrön eine neue Aktion ins Leben gerufen: 22 Dinge in 222 Tagen und da will ich nun auch mitmachen. Sozusagen als keiner Ansporn, damit einiges von der To-Do-Liste mal abgestrichen werden kann.

Die 22 Dinge sind zusätzlich noch in zwei Teile aufgeteilt:

11 kreative Projekte, an die man sich zum allerersten Mal heranwagen will
und
11 Dinge, die einem gut tun, für die man sich im Altag viel zu wenig Zeit nimmt.




Die Liste zu erstellen hat mir schon einiges an Kopfzerbrechen bereitet (vor allem bei den Dingen, die einem gut tun, muss man mehr darüber nachdenken).

Hier nun meine Liste:
11 Projetke, an die ich mich zum ersten Mal heranwagen will in den nächsten 222 Tagen (ich geb ja zu, dass meine Kreativität in letzter Zeit etwas zu kurz kam-das soll sich nun wieder ändern! Dazu kommt, dass ich viel lieber Schnitte nähe, die ich schon kenne als mich in einen neuen hinein zu denken, daher wird die Liste nun eine Herausforderung!):

1. endlich eine Geldbörse nähen (Schnitte liegen einige hier rum, ich muss mich nur endlich mal ran wagen)
2. eine Tasche nähen, Modell steht noch nicht fest
3. ein Sommerkleid nähen
4. mich an einer Patchworkdecke versuchen
5. das Töpfern ausprobieren (hab ich noch nie gemacht)
6. endlich mal diese Minutenmützchen nähen (ja ich weiß, ist wohl extrem einfach, ich hab es trotzdem noch nicht gemacht)
7. eine Kinder-Pumphose nähen (auch so ein einfaches Ding, aber bisher scheiterte es immer am Schnitt oder an einer passenden Person, der ich die Hose dann vermachen kann)
8. ein anderes Oberteil als die Shelly für mich nähen
9. ein Männer-T-Shirt nähen
10. 3 neue Rezepte ausprobieren (ich koche und backe immer das Gleiche, wo ich weiß, das schmeckt und das geht nicht schief)
11. Essig oder Öl herstellen

Und hier die 11 Dinge, die ich mir in den nächsten 222 Tagen gönnen will, um mir was Gutes zu tun:

1. mit der Freundin mal wieder tanzen gehen und prüfen, ob Disco noch/ wieder was für uns ist (haben wir schon ewig vor, müssen wir mal realisieren)
2. mir eine besondere, entspannende Massage gönnen
3. wieder mal Skiurlaub machen, zumindest ein Wochenende
4. dem Sport wieder mehr Beachtung schenken in Form von Joggen, Radfahren etc. (das habe ich ein bißchen vernachlässigt)
5. meinen Ernährungsplan etwas umstellen (mehr Obst und Gemüse, weniger Süßkram)
6. mindestens 3 Mal in die Sauna gehen
7. mal wieder brunchen gehen
8. auch mal wieder Yoga zu Hause machen und nicht nur im Kurs
9. wieder zum Pilates-Kurs gehen (den habe ich im Sommer/Herbst sehr vernachlässigt)
10. gelassener werden und mich weniger stressen lassen
11. mir bewusst Zeit für mich nehmen und nicht immer von Termin zu Termin hetzen, weil ich mir den Terminkalender zu voll gepackt habe

So, damit starte ich heute und am 20.06.2014 sind die 222 Tage vorbei...

Liebe Grüße
Dani Ela

... und wer bis hierhin gelesen hat darf sich noch mit mir freuen: gestern durfte ich endlich nach langem Warten und einigen Lieferterminverschiebungen meine Babylock abholen. Ich werde demnächst von meinen ersten Erfahrungen berichten! Jetzt muss sie erst mal ausprobiert werden! Ich freu mich :-)

Kommentare:

  1. Schöne Aktion das wäre auch was für mich und die zweite Kategorie sähe so ähnlich aus! Mir gehts bei den Schnitten genauso, lieber das bewährte nähen. ..
    Viel Spaß mit der neuen Ovi!

    AntwortenLöschen
  2. Finde die Aktion auch sehr interessant. Schön, dass deine Ovi nun endlich da ist! Ganz viel Spaß beim probieren und kennenlernen... Und dann schön die Stapel abarbeiten... LG Ines

    AntwortenLöschen
  3. Sehr interessante Aktion! Ob das was für mich wäre, mal überlegen.. Dir wünsche ich auf jeden Fall viel Spaß mit deiner Ovi! Nun ran an die Stapel und schön alles abarbeiten! LG Ines

    AntwortenLöschen
  4. Endlich! Die Ovi ist da! Da wirst du einige Punkte deiner Liste in null komma nix abhaken können. Viel Spaß!
    LG, Ina

    AntwortenLöschen
  5. Das klingt gut! Sowas müsste ich mir auch mal vornehmen!!
    Viel Spaß mit der neuen Ovi. :)

    LG die Jule

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Liste mit mehr Besinnung, gesünder leben und zum Ausgleich tolle Sachen nähen. Klingt nach einem guten Plan! Toi toi toi, ich hab Dich verlinkt! Kram, Liv Äpplegrön

    AntwortenLöschen